Der große Burnout-Irrtum

Nicht immer ist die Psyche schuld!Was Sie über Burnout wissen sollten und
wie Sie einem Totalausfall vorbeugen können.

Dr. med. Thorsten MuthorstExperte für Burnout-Prävention

"Meine Patienten sind immer ganz erstaunt, wenn ich Ihnen sage, dass wir zunächst mal detaillierte körperliche Untersuchungen und Laboranalysen durchführen.

Kaum einer weiß, dass hier oft die Ursachen für Burnout-Erkrankungen liegen. Unsere
Vitalstofftherapie erscheint vielen Patienten
wie ein Wunder."

» lesen Sie weiter...

Burnout Uhr

Wie spät ist es auf
IHRER Burnout-Uhr?

Prüfen Sie selbst anhand unserer Burnout-Uhr, wie weit bei Ihnen eine mögliche Burnout-Entwicklung vorangeschritten ist. Wenn Sie bereits erste Erschöpfungs-Symptome spüren, dann könnte diese Seite hier für Sie interessant sein.

» jetzt gleich nachschauen...

Burnout Check

Quick-Check - Wie hoch ist Ihr Burnout-Risiko?

Testen Sie jetzt, wie hoch Ihr persönliches Burnout-Risiko ist.

Je mehr der folgenden Aussagen auf Sie zutreffen und je häufiger Sie diese Symptome verspüren, desto höher Ihr Burnout-Risiko.

» jetzt checken...


Hinweis
Dieser Quick-Check dient nur als erste grobe Orientierungshilfe. Natürlich kann er keine fundierten Ergebnisse liefern. Erst im Rahmen einer ganzheitlichen Anamnese mit einem umfassenden Burnout-Test ist eine aussagekräftige Beurteilung Ihres aktuellen Gesundheitszustandes möglich. Hierzu empfehlen wir Ihnen unser Buchungs-Angebot "Timeout statt Burnout" zur Burnout-Prävention.

Kostenlose Tipps anfordern!

„Zwischen Alltagsstress und Totalausfall - Wege aus der Burnoutfalle“

Lesen Sie, wie Sie Symptome richtig deuten, passende Maßnahmen ergreifen und so dem Totalausfall vorbeugen.